Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen eines öffentlichen Neujahrsempfangs der Deutschen Liga für das Kind am Freitag, 11. Januar 2019  in ihren Geschäftsräumen (Charlottenstr. 65, 10117 Berlin) findet eine Podiumsdiskussion statt zu dem Thema „Multiple Elternschaft und das Wohl des Kindes“. Diskutiert werden die Auswirkungen auf Kinder, wenn genetische, biologische, rechtliche und soziale Elternschaft nicht mit denselben Elternpersonen verbunden sind. Prof’in Dr. Sabine Walper, Präsidentin der Deutschen Liga für das Kind, moderiert das Gespräch. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte bis zum 9. Januar .

Quelle: Deutsche Liga für das Kind, Charlottenstr. 65, D-10117 Berlin, www.liga-kind.de