Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Ein erstes Informationstreffen für die Gruppe für getrennt lebende Väter beginnt in der Erziehungsberatung, Braunschweiger Straße 12.  Hier können eigene Erlebnisse und Erfahrungen besprochen und diskutiert werden. Im Mittelpunkt der neuen Gruppe von und für Väter geht es darum, Veränderungen anzunehmen, die eigenen Stärken erkennen, sich trotz Ängsten einer neuen Situation stellen und bei Unsicherheit Spielräume erkennen und zu nutzen. Kein Vater wünscht sich von seinen Kindern getrennt zu leben. Ohne gemeinsamen Alltag gehen viele Erlebnisse verloren, die für Enttäuschungen, Sorgen und Frust sorgen.

2019 sind insgesamt zehn Treffen geplant. Moderiert wird das Angebot durch Maik Kasper von der Erziehungsberatung und Markus Mende vom interkulturellen Väterbüro. Anmeldungen sind ab sofort möglich.