Projekt Beschreibung

Die Autorin beschreibt eigenes biographisches Erleben. Nimmt die Leserschaft mit in eine Zeitreise vom Ereignis der Trennung bis heute. Mit 7 Jahren von ihrem Vater verlassen, gewährt sie in Sequenzen einen Blick hinter die Maske einer Eremitin. Erfahrung als Kind mit Stief- und Zieheltern inclusive Bonusfamilien. Geschichten als Stiefmutter, mit allem was dazugehört.
Sie erlebt und beschreibt die Schattenseite der Trennung. Ist kritisch zum Begriff “Bonus“. Es bleibt
Die Suche nach sich selbst. Spät kommt die Erkenntnis der Eigenverantwortung und die Lösung vom Vaterbild.
Christian Beuker, vaeter-netz.de

Quelle:
Aufschrei: Die Geschichte eines Trennungskindes
von Zela Sol
300 Seiten, 18 Euro
ISBN: 978-3958834750
Herausgeber: Kamphausen Media GmbH
www.kamphausen.media