Projekt Beschreibung

Christiane Lutz nimmt uns mit in die tiefenpsychologische Interpretation der „Unendlichen Geschichte“ von Michael Ende. Ihr gelingt die Durchdringung der Person des Bastian in der Bewältigung seiner entwicklungspsychologischen Aufgaben. Der Mensch ist in Begegnung und Beziehung zu sich selbst und als Mitglied einer Gesellschaft zu einem Kollektiv. Die Autorin entschlüsselt Michael Endes archetypische Gestalten, setzt Urerfahrungen in Situationen und Wunschvorstellungen um. Der Bedeutung der Sinnfrage in der Geschichte wird individuell und gesellschaftlich nachgegangen. Hoffnung liegt in der Zuversicht, dass die Leere mit Beziehungsgehalt gefüllt wird.
Christian Beuker, vaeter-netz.de

Quelle:
Von der sehnsüchtigen Suche nach Sinn: Eine tiefenpsychologische Annäherung an die Unendliche Geschichte
Von Christiane Lutz
168 Seiten, 17,90 Euro
ISBN: 978-3955582975
Herausgeber: Brandes & Apsel
www.brandel-apsel.de