Projekt Beschreibung

Hajo Schumacher schaut auf sich und seine Artgenossen. Er deckt den Spagat zwischen männlichen und weiblichen Zuschreibungen auf und nimmt die Leserschaft mit in seine Denk- und Lebensart.  Er stellt Fragen nach dem, was so alles schiefläuft. Mit seiner Rolle als Vater und Ehemann hadert er und entwirft mutig andere Zugänge zur Geschlechterdifferenz. Es geht um das Wahrnehmen von Realitäten. Der Zwang, verschiedenes zu betonen und gemeinsames kleinzureden. Er möchte sich den Dämonen stellen und Ängste benennen. Allerdings auch die Energie des „inneren Königs“ nutzen.  Ein Gewinn für Männer und Väter und die auf dem Weg dahin sind.

Christian Beuker, vaeter-netz.de

 

Quelle:

Männerspagat: Vom Macho zum Mitmenschen

von Hajo Schumacher

256 Seiten, 11 Euro

Verlag: Eichborn

ISBN: 978-3847906711

www.luebbe.com

www.eichborn.de