Projekt Beschreibung

Vater und Sohn reisen durch die alte Heimat des Vaters. Orte und Menschen werden aufgesucht und lösen Erinnerungen aus. Die Realitäten verschwimmen. Geschichten aus der Vergangenheit lösen suizidalen Gedanken aus. Traumatische Erlebnisse erklären die Unerträglichkeit des Seins. Vater und Sohn in einer vermeintlichen Schicksalsgemeinschaft zwischen Leben, Opferung des Sohnes und selbstgewählten Tod.  Mit starken Bildern erzählt.

Christian Beuker, vaeter-netz.de

Quelle:

Serpentinen

Bov Bjerg

272 Seiten, 22 Euro

Verlag: Claassen

ISBN: 978-3546100038

www.ullstein-buchverlage.de