Projekt Beschreibung

Christian Pfeiffer meldet sich zu Wort und damit erzeugt er wie immer Widerspruch. Gut so.

Zu Beginn seines Buches erfahren wir in Kürze aus welchen Quellen sich sein Leben und Werk speist. Das ist sehr erhellend, wenn man seine Schlussfolgerungen verstehen will. Er rückt das Bild zurecht, das medial gefühlt auf uns einwirkt. Die Gewalt in Deutschland ist auf dem Rückzug. Seine These ist, das die gute liebevolle Erziehung in den Elternhäusern einen wesentlichen Beitrag dazu leisten. Er warnt allerdings auch vor mangelnder Strafverfolgung von sexualisierter Gewalt. Eine sehr gute Arbeit, die auch die Dunkelfelder erhellt.

Christian Beuker, vaeter-netz.de

 

Quelle:

Gegen die Gewalt: Warum Liebe und Gerechtigkeit unsere besten Waffen sind Kindle Ausgabe

Christian Pfeiffer

304 Seiten, 22 Euro

Verlag: Kösel-Verlag;

ISBN: 978-3466372379

www.koesel.de